Stellenangebote in Spanien für Ausländer – Überprüfen Sie alle Informationen

0
11368

Es lässt sich nicht leugnen, dass Spanien der perfekte Ort ist, um ein neues Leben zu beginnen. Viele Ausländer wählen dieses Land Jahr für Jahr als ihre neue Heimat. Wenn wir an einen neuen Standort ziehen, müssen wir uns zuerst mit unserem Berufsleben befassen: Wir müssen Stellenangebote in Spanien finden.

Das Problem ist, dass es vielen Ausländern schwer fällt, einen zu finden. Ein neues Land mit einer anderen Sprache und neuen Regeln.

Stellenangebote in Spanien für Ausländer - Konsultieren Sie alle Informationen
Stellenangebote in Spanien für Ausländer – Überprüfen Sie alle Informationen (Bild: Internet)

5 Tipps, um Stellenangebote in Spanien für Ausländer zu erhalten

Um Ihnen den Zugang zu Stellenangeboten in Spanien für Ausländer zu erleichtern, haben wir 5 Tipps zusammengestellt, die beim Umzug in ein anderes Land und beim Zugang zum spanischen Arbeitsmarkt einen Unterschied machen:

  1. Erstelle dein Profil

Wir leben in einer vernetzten und wettbewerbsorientierten Welt. Das kann nur eines bedeuten: Sie werden Konkurrenz haben.

Unabhängig von der Stelle, für die Sie sich bewerben, werden Sie von vielen anderen Kandidaten aus der ganzen Welt umgeben sein. Wahrscheinlich haben viele von ihnen hervorragende Profile. Deshalb sollten Sie alles tun, um einen guten Lebenslauf zu erstellen.

Es besteht kein Zweifel, dass in Spanien die Qualifikation der Kandidaten sehr geschätzt wird. Aber während die richtige Ausbildung entscheidend ist, reicht ein Hochschulabschluss nicht aus. Du musst weiter gehen. Dies bedeutet, proaktiv zu sein, Initiative zu ergreifen und sich an anderen Aktivitäten zu beteiligen, die Ihre Karriere verbessern.

Dies ist etwas, mit dem Sie jetzt beginnen sollten, noch bevor Sie sich entscheiden, nach Spanien zu ziehen und sich auf eine Stellenausschreibung in Spanien zu bewerben.

  1. Spanisch lernen

Es besteht kein Zweifel, dass Sie in Spanien Stellenangebote finden können, die kein Spanisch erfordern. Sie werden sich jedoch einschränken. Deshalb 1) gibt es nicht viele Jobs, die nur Englisch oder andere Sprachen erfordern; 2) viele, die zumindest die Landessprache erfordern.

Unser Rat ist daher, so schnell wie möglich mit dem Spanischlernen zu beginnen, auch wenn es nur um die Grundlagen geht.

Dies wird Ihnen nicht nur mehr Arbeitsmöglichkeiten bieten, sondern auch Ihren Arbeitsalltag erleichtern, sobald Sie in Spanien sind.

  1. Bereiten Sie einen kuratierten Lebenslauf vor

Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es bei der Arbeitssuche in Spanien viel Konkurrenz.

Deshalb ist der erste Effekt wichtig. Betrachten Sie den üblichen Prozess, den jeder Personalvermittler durchläuft. Fangen Sie an, Tausende von Bestellungen zu erhalten. Von allen müssen Sie nur wenige auswählen. Unser Rat ist, Ihren Prozess zu vereinfachen. Als? Ein überzeugender Lebenslauf.

Erstellen Sie zunächst keinen allgemeinen Lebenslauf. Vergessen Sie langweilige Schwarz-Weiß-Zeichnungen. Vor 30 Jahren hat es funktioniert. Wählen Sie ein einfaches, aber anspruchsvolles Design, mit dem Sie Ihre Berufserfahrung und Kernkompetenzen visuell kommunizieren können.

Sie können ganz einfach Lebenslaufdesigns mit Plattformen wie erstellen Leinwand, komplett frei.

  1. Haben Sie die richtige Einstellung

Das ist entscheidend. Ihr Mindset bestimmt, wie erfolgreich Sie in Zukunft sein werden.

Sie müssen bereit sein, 100 Lebensläufe für verschiedene Jobs einzureichen und nur für 10 davon ein Vorstellungsgespräch zu führen. So funktioniert es. Beharrlichkeit wird Ihr größter Verbündeter sein.

Es ist unmöglich, für jeden Job, auf den man stößt, die richtige Person zu sein, und das ist in Ordnung. Normalerweise liegt es nicht an dir. Sie sind nicht die Person, nach der das Unternehmen sucht.

Aber du darfst es nicht an dich ranlassen und deine Motivation stoppen. Lernen Sie aus dieser Erfahrung und versuchen Sie, Ihren Lebenslauf und Ihre Vorstellungsgesprächsleistung durch jede Ablehnung, die Sie erhalten, zu verbessern.

Diese Einstellung wird Ihnen schließlich einen Platz in dem Unternehmen verschaffen, das Sie sich wünschen.

  1. Beantragen Sie eine Arbeitserlaubnis aus Ihrem Heimatland

Jetzt, da Sie über einen guten akademischen Hintergrund verfügen, einen hervorragenden Lebenslauf erstellt haben und die richtige Einstellung haben, können Sie sich auf Stellen in Spanien bewerben.

Lesen Sie auch:

Stellenangebote für die Arbeit bei Leroy Merlin – Online-Bewerbung und Gehälter

Sie müssen den Prozess von Ihrem Herkunftsland aus starten. Um eine Arbeitserlaubnis in Spanien zu erhalten, müssen Sie zunächst nach einem Stellenangebot suchen. Sobald Sie einen Arbeitgeber gefunden haben, der bereit ist, Sie einzustellen, können Sie den Rechtsweg einleiten, um einen Wohnsitz in Spanien zu erhalten. Aber Sie müssen es in Ihrem Heimatland tun. Dies ist eine Voraussetzung.

In diesem Sinne haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Sie können mit einem Touristenvisum nach Spanien reisen und Sie werden innerhalb von 3 Monaten schnell so viele Vorstellungsgespräche wie möglich im Land führen dürfen. Dann müssen Sie aber in Ihr Heimatland zurückkehren und von dort aus den Bewerbungsprozess starten.
  • Finden Sie einen Job online über Skype oder eine andere Online-Methode.